Günter (Gesang u. Harp):

 

Mein Leben lang war ich bekennender Luftgitarrist und habe die Solos von Ritchie Blackmore perfekt nachgespielt. Zur echten Gitarre selbst griff ich dann erst vor etwa 12 Jahren. Was folgte war erstmal Folkmusik mit der "Huder Session". Es gab dann irgendwann das Akustiktrio "Simple Men" mit Stefan Isenberg und Peter Altmann und Songs von Dylan bis Cohen. Last but not least brachte mir unser ehemaliger Stone(d)washed-Drummer, Matthias Ahrens, sogar das Schlagzeug spielen bei und ich war für 3 Jahre Drummer in seiner Progrockband "Clouds over Eden".

 

Doch meine große Liebe ist Stone(d)washed und der Classic Rock der Zeppeline, Purples, Who´s und Co.

 

Gemeinsam mit Frank habe ich Stone(d)washed 2010 gegründet. Anfangs noch an der Rhythmusgitarre und 2. Stimme hat die Band sich nach einem Umbruch 2015 neu erfunden! Ich habe die Gitarre aus der Hand gelegt und halte mich nur noch am Mikrofon fest. Als Leadsänger mit Harp fühle ich mich wie neu geboren in dieser Band.

Wir proben jeden Donnerstag in meinem kleinen Schuppen in dem Dörfchen Pfahlhausen (Berne). Die nächsten Nachbarn wohnen hier weit genug weg... ;-)

Es macht wahnsinnig Spaß mit den Jungs zu rocken. Ob auf der Bühne oder bei der Probe, jeder gibt alles mit wahnsinnig viel Herz! Ich bin gespannt wohin uns diese Band noch bringen wird.

 

To be continued...